FSS Service, Franz Rath
FSS Service, Franz Rath
 

Betriebssicherheit Rath

Tel:    02131 74 24 059

Fax:   02131 53 99 755

Mobil: 01577 88 66 057

Mail: info@fss-service.de

Bürozeit: Mo-Sa 7:00-19:00

Google+

Betriebssicherheit Franz Rath: professionell Sicher

Arbeitssicherheit -  Gesundheitsschutz - Umweltschutz - Datenschutz Brandschutz - Anlagensicherheit - Elektrotechnik - Safety - Security

Ein wichtiges strategisches Ziel für jedes Unternehmen, sollte die Beachtung und Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften sein. Insbesondere kleine und mittelständische Betriebe kennen oftmals ihre Pflichten in puncto Arbeitgeber-, Betreiber- und Unternehmerverantwortung nur unzureichend und sind so möglichen Haftungsrisiken durch ein sogenanntes Organisationsverschulden ausgesetzt. 

 

In zunehmendem Maße überträgt der Gesetzgeber die Verantwortung auf die einzelnen Unternehmen und Betriebe. Die wachsende Eigenverantwortung der Unternehmen und Betriebe, zeigt sich unter anderem in der Deregulierung der neuen Betriebssicherheitsverordnung. Das verantwortliche Management muss Rechtssicherheit schaffen, um ein Verschulden der eigenen Organisation oder sogar die private Haftung zu verhindern.

 

Ob als externe Fachkraft für Arbeitssicherheit, externer Brandschutzbeauftragter oder andere wichtige Aufgaben; wir bieten eine Ihren Bedürfnissen entsprechende Lösung. Erhöhen Sie Ihre eigene Wertschöpfungskette, indem Sie unnötige Risiken vermeiden und finanzielle Einsparpotenziale erzielen. Profitieren Sie von unserem Know-how und unserer vielseitigen Qualifikation. Wir bieten unsere Dienstleistungen bundesweit zu günstigen Preisen an.

Als Neukunde erhalten Sie von uns eine langfristige Preisgarantie für mindestens 3 Jahre.

 

Unsere Leistungen und Preise nachfolgend im Überblick:

  • Ausbildung von Brandschutzhelfern
  • Ausbildung von Evakuierungshelfern
  • Betriebliche Kontinuität
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebssicherheitskonzepte
  • Betriebssicherheitsmanagement
  • Brandschutzbeauftragter
  • Brandschutzmanagement
  • Corporate Security 
  • Datenschutzbeauftragter
  • Datenschutzmanagement
  • DGUV Vorschrift 3 Prüfung
  • Elektrotechnik
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Externe Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Externe Sicherheitsfachkraft
  • Externer Brandschutzbeauftragter
  • Externer Datenschutzbeauftragter
  • Externer Gefahrgutbeauftragter
  • Externer Gefahrstoffbeauftragter
  • Externer Sicherheitskoordinator
  • Externer Umweltbeauftragter
  • Fachkoordinator Evakuierung
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Fachkraft für Brandschutz
  • Fachkraft für Datenschutz
  • Gefährdungsbeurteilung nach ArbSchG
  • Gefährdungsbeurteilung nach BioStoffV
  • Gefährdungsbeurteilung nach GefStoffV
  • Gefährdungsbeurteilung nach BetrSichV
  • Gefahrenabwehrplanung
  • Gefahrgutbeauftragter
  • Katastrophenschutz
  • Krisenmanagement
  • Notfallmanagement
  • Risikomanagement
  • Sicherheitsfachkraft
  • Sicherheitskonzepte
  • Sicherheitskoordinator
  • Sicherheitsmanagement
  • Sicherheitstechnik
  • Sicherheitstechnische Betreuung
  • Verantwortliche Elektrofachkraft

In Nordrhein-Westfalen beträgt in Aachen, Ahaus, Ahlen, Alsdorf, Altena, Arnsberg, Bad Honnef, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Baesweiler, Beckum, Bedburg, Bergheim, Bergisch Gladbach, Bergkamen, Bielefeld, Bocholt, Bochum, Bonn, Borken, Bornheim, Bottrop, Brilon, Brühl, Bünde, Castrop-Rauxel, Coesfeld, Datteln, Delbrück, Detmold, Dinslaken, Dormagen, Dorsten, Dortmund, Duisburg, Dülmen, Düren, Düsseldorf, Emmerich, Eifel, Emsdetten, Ennepetal, Erftstadt, Erkelenz, Erkrath, Eschweiler, Espelkamp, Essen, Euskirchen, Frechen, Geilenkirchen, Geldern, Gelsenkirchen, Gevelsberg, Gladbeck, Gronau, Gummersbach, Gütersloh, Haan, Hagen, Haltern am See, Hamm, Hamminkeln, Hattingen, Heiligenhaus, Heinsberg, Hemer, Hennef, Herdecke, Herford, Herne, Herten, Herzogenrath, Hilden, Höxter, Hückelhoven, Hürth, Ibbenbüren, Iserlohn, Jülich, Kaarst, Kamen, Kamp-Lintfort, Kempen, Kerpen, Kevelaer, Kleve, Köln, Königswinter, Korschenbroich, Krefeld, Kreuztal, Lage, Langenfeld, Leichlingen, Lemgo, Lennestadt, Leverkusen, Lippstadt, Lohmar, Löhne, Lübbecke, Lüdenscheid, Lünen, Marl, Mechernich, Meckenheim, Meerbusch, Menden, Meschede, Mettmann, Minden, Moers, Mönchengladbach, Monheim am Rhein, Mülheim an der Ruhr, Münster, Netphen, Nettetal, Neukirchen-Vluyn, Neuss, Niederkassel, Oberhausen, Oelde, Oer-Erkenschwick, Olpe, Overath, Paderborn, Petershagen, Plettenberg, Porta Westfalica, Pulheim, Radevormwald, Ratingen, Recklinghausen, Remscheid, Rheda-Wiedenbrück, Rheinbach, Rheinberg, Rheine, Rietberg, Rösrath, Sankt Augustin, Schloß Holte-Stukenbrock, Schmallenberg, Schwelm, Schwerte, Selm, Siegburg, Siegen, Soest, Solingen, Sprockhövel, Steinfurt, Stolberg, Sundern im Sauerland, Tönisvorst, Troisdorf, Unna, Velbert, Verl, Viersen, Voerde, Waltrop, Warendorf, Warstein, Wegberg, Werdohl, Werl, Wermelskirchen, Werne, Wesel, Wiehl, Willich, Wipperfürth, Witten und Wuppertal beträgt unser Verrechnungssatz 54,- Euro  netto pro Stunde zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

 

In Bremen beträg in Altstadt, Blockland, Blumenthal, Borgfeld, Burglesum, Findorff, Gröpelingen, Häfen, Hemelingen, Horn-Lehe, Huchting, Neustadt, Oberneuland, Obervieland, Osterholz, Östliche Vorstadt, Schwachhausen, Seehausen Strom, Vahr, Vegesack, Walle und Woltmershausen unser Verrechnungssatz 59,- Euro netto pro Stunde.

 

In Hessen beträgt in Bad Hersfeld, Bad Homburg vor der Höhe, Bad Nauheim, Bad Vilbel, Bensheim, Darmstadt, Dietzenbach, Dreieich, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Hanau, Hofheim am Taunus, Kassel, Lampertheim, Langen, Limburg an der Lahn, Maintal, Marburg, Mörfelden-Walldorf, Neu-Isenburg, Oberursel Taunus, Offenbach am Main, Rodgau, Rüsselsheim, Taunusstein, Viernheim, Wetzlar und Wiesbaden unser Verrechnungssatz 59,- Euro netto pro Stunde.

 

In Niedersachsen beträgt in Braunschweig, Celle, Cuxhaven, Delmenhorst, Emden, Garbsen, Goslar, Göttingen, Hameln, Hannover, Hildesheim, Langenhagen, Lingen Ems, Lüneburg, Melle, Neustadt am Rübenberge, Nordhorn, Oldenburg, Osnabrück, Peine, Salzgitter, Stade, Wilhelmshaven, Wolfenbüttel und Wolfsburg unser Verrechnungssatz 59,- Euro netto pro Stunde.

 

In Rheinland Pfalz beträgt in Andernach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr Ahrweiler, Bingen am Rhein, Frankenthal Pfalz, Germersheim, Haßloch, Idar-Oberstein, Ingelheim am Rhein, Kaiserslautern, Koblenz, Landau in der Pfalz, Ludwigshafen am Rhein, Mainz, Neustadt, Neuwied, Pirmasens, Speyer, Trier, Worms und Zweibrücken unser Verrechnungssatz 59,- Euro netto pro Stunde.

 

Im Saarland beträgt in Bexbach, Blieskastel, Dillingen Saar, Friedrichsthal, Homburg, Lebach, Merzig, Neunkirchen, Ottweiler, Püttlingen, Saarbrücken, Saarlouis, Saarpfalz-Kreis, St. Ingbert, St. Wendel, Sulzbach Saar, Völklingen und Wadern unser Verrechnungssatz 59,- Euro netto pro Stunde.

 

In Baden-Württemberg beträgt in Aalen, Albstadt, Backnang, Baden-Baden, Balingen, Biberach an der Riß, Bietigheim-Bissingen, Böblingen, Bruchsal, Crailsheim, Esslingen am Neckar, Ettlingen, Fellbach, Filderstadt, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Göppingen, Heidelberg, Heidenheim an der Brenz, Heilbronn, Herrenberg, Karlsruhe, Kehl, Kirchheim unter Teck, Konstanz, Kornwestheim, Lahr/Schwarzwald, Leinfelden-Echterdingen, Leonberg, Lörrach, Ludwigsburg, Mannheim, Nürtingen, Offenburg, Ostfildern, Pforzheim, Radolfzell am Bodensee, Rastatt, Ravensburg, Reutlingen, Rheinfelden (Baden), Rottenburg am Neckar, Schorndorf, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Sindelfingen, Singen (Hohentwiel), Sinsheim, Stuttgart, Tübingen, Tuttlingen, Ulm, Villingen-Schwenningen, Waiblingen, Weil am Rhein und Weinheim unser Verrechnungssatz 64,- Euro netto pro Stunde.

 

In Bayern beträgt in Amberg, Ansbach, Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Dachau, Deggendorf, Erding, Erlangen, Forchheim, Freising, Fürstenfeldbruck, Fürth, Germering, Hof, Ingolstadt, Kaufbeuren, Kempten (Allgäu), Landshut, Memmingen, München, Neuburg an der Donau, Neumarkt in der Oberpfalz, Neu-Ulm, Nürnberg, Passau, Regensburg, Rosenheim, Schwabach, Schweinfurt, Straubing, Weiden in der Oberpfalz und Würzburg unser Verrechnungssatz 64,- Euro netto pro Stunde.

 

In Berlin beträgt in Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick, Gesundbrunnen, Hansaviertel, Mitte, Moabit, Tiergarten und Wedding unser Verrechnungssatz 64,- Euro netto pro Stunde.

 

In Brandenburg beträgt in Eisenhüttenstadt, Neuruppin, Schwedt/Oder, Fürstenwalde/Spree, Königs Wusterhausen, Bernau bei Berlin, Eberswalde, Falkensee, Oranienburg, Frankfurt (Oder), Brandenburg an der Havel, Cottbus und Potsdam unser Verrechnungssatz 64,- Euro netto pro Stunde.

 

In Hamburg beträgt in Altona, Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Mitte, Hamburg-Nord, Harburg und Wandsbek unser Verrechnungssatz 64,- Euro netto pro Stunde.

 

In Mecklenburg-Vorpommern beträgt in Greifswald, Güstrow, Neubrandenburg, Neustrelitz, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz) und Wismar unser Verrechnungssatz 64,- Euro netto pro Stunde.

 

In Sachsen beträgt in Bautzen, Chemnitz, Dresden, Freiberg, Freital, Görlitz, Grimma, Hoyerswerda, Leipzig, Meißen, Pirna, Plauen, Radebeul, Riesa, Zittau und Zwickau unser Verrechnungssatz 64,- Euro netto pro Stunde.

 

In Sachsen-Anhalt beträgt in Aschersleben, Bernburg (Saale), Bitterfeld-Wolfen, Dessau-Roßlau, Halberstadt, Lutherstadt, Wittenberg, Magdeburg, Merseburg, Naumburg (Saale), Sangerhausen, Schönebeck (Elbe), Staßfurt, Stendal, Weißenfels, Wernigerode und Zeitz unser Verrechnungssatz 64,- Euro netto pro Stunde.

 

In Schleswig-Holstein beträgt in Ahrensburg, Bad Oldesloe, Bad Schwartau, Bad Segeberg, Bargteheide, Eckernförde, Elmshorn, Eutin, Flensburg, Geesthacht, Glinde, Halstenbek, Heide, Henstedt-Ulzburg, Husum, Itzehoe, Kaltenkirchen, Kiel, Lübeck, Mölln, Neumünster, Neustadt in Holstein, Norderstedt, Pinneberg, Preetz, Quickborn, Ratekau, Reinbek, Rendsburg, Schenefeld, Schleswig, Schwarzenbek, Stockelsdorf, Uetersen und Wedel unser Verrechnungssatz 64,- Euro netto pro Stunde.

 

In Thüringen beträgt in Erfurt, Jena, Gera, Weimar, Gotha, Nordhausen, Eisenach, Suhl, Mühlhausen und Altenburg unser Verrechnungssatz 64,- Euro netto pro Stunde.

 

Gerne erstellen wir Ihnen kostenlos, ein für Sie unverbindliches Angebot. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

 

FSS Betriebssicherheit Rath

Sicherheitsingenieur Franz Rath

Tel:    +49 (0)21 31 / 74 24 059

Fax:   +49 (0)21 31 / 53 99 755

Mobil: +49 (0)15 77 / 88 66 057

E-Mail:  info@fss-service.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Facility, Safety & Security Service